Totoro und Filmen

Totoro auf der Titelseite ghibli.jp

Ein Totoro ist ein freundliches Wesen, das nur von Kindern gesehen wird und nicht sprechen, wohl aber alles verstehen kann. Es kommt aus dem japanishen Film Mein Nachbar Totoro. Mein Nachbar Totoro ist aus Jahre 1988. Es ist die Arbeit des Studios Ghibli und Regisseurs Hayao Miyazaki. Er hat dem Englischer Name My Neighbor Totoro und in der Tschechischen Republik Můj soused Totoro. Der ursprüngliche Name ist Tonari no Totoro (となりのトトロ). Totoro und dieser Film sind Legende. Sie sind bei jedem Festival über Anime und Japan.

Plakat Die letzten Glühwürmchen aus Wikipedia

Aber jetzt zurück zu Filmen. Mein Nachbar Totoro ging ins Kino mit film Die letzten Glühwürmchen. Der erste war Die letzten Glühwürmchen, es ist sehr traurig Film. Und dann folgte Mein Nachbar Totoro für die Aufbesserung die Stimmung.

Kobe nach Bombenangriffen 1945 (Public domain, aus Wikipedia)

Die letzten Glühwürmchen ist auch die Arbeit des Studios Ghibli. Regisseur ist Isao Takahata. Die letzten Glühwürmchen spielt in der Endphase des Zweiten Weltkrieges in Japan und erzählt vom verzweifelten Kampf des vierzehnjährigen Jungen Seita und seiner vierjährigen Schwester Setsuko um das nackte Überleben in der ausgebombten Stadt Kōbe. Er hat dem Englischer Name Grave of the Fireflies und in der Tschechischen Republik Hrob světlušek. Der ursprüngliche Name ist Hotaru no haka (火垂るの墓.)

Tototo ist Waldgeist, welcher die Kinder aus dem Film Mein Nachbar Totoro treffen. Er ist sehr ruhig. Totoro ist weltweit bekannt.

Unten ist der Werbevorspann zum Film Mein Nachbar Totoro.

Und hier ist der Werbevorspann zum Film Die letzten Glühwürmchen:

und hier trauriger Werbevorspannen mit deutscher Synchronisation

Bereits in den Werbevorspannen ist sichtbar der Unterschied zwischen Mein Nachbar Totoro und kriegsfeindlich Die letzten Glühwürmchen.

Hier ist ein Lied aus Mein Nachbar Totoro

Napsat komentář

Vaše emailová adresa nebude zveřejněna. Vyžadované informace jsou označeny *